News

Skibasar 2019

22.11.2019 Annahme

23.11.2019 Verkauf

im "Weißen Haus" Donrath

Bitte nutzen Sie das Download-Formular und füllen es bereits zu Hause aus.

Vergrößern und Download
Skibasar 2019 V1.0.pdf
PDF-Dokument [566.9 KB]
Skibasar-Formular
TVD-SKIBASAR1.pdf
PDF-Dokument [368.2 KB]

Nutzen Sie auch unser Kontaktformular.

Unser Team ist für Sie da!

Sie sind auf der Suche nach einem kompetenten, erfahrenen und freundlichen Partner, der Sie bei Ihrer Reiseplanung unterstützt und dafür sorgt, dass Sie sich wohlfühlen? Herzlich willkommen bei TVD-Ski Reisen & Event GmbH!

 

Im Frühjahr 2000 wurde die "TVD Ski Reisen & Event GmbH'' als Antwort auf eine Gesetzesnovelle im Reiserecht gegründet.

Das neue Gesetz sieht Vereine als Reiseveranstalter an, wenn sie die Reisedienstleistung nicht nur ihren Mitgliedern, sondern auch Dritten anbieten.

Dies hat die Geschäftsführer Achim Haas und Siegi Klingshirn zusammen mit den verantwortlichen Reiseleitern dazu bewogen, ihre mehr als 15 jährige Erfahrung in der Durchführung von Fahrten für den TV Donrath/Abteilung Ski, nunmehr in einer neuen Unternehmensform einzusetzen und gleichzeitig auch anderen Vereinen und Betriebssportgemeinschaften diese Dienstleistungen zugänglich zu machen.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von TVD-Ski Reisen & Event GmbH zeichnen sich vor allem durch eines aus: Der Kunde und seine Wünsche stehen immer im Mittelpunkt.

22 Ski-Übungsleiter vom TV Donrath in Neuss

Im Juli 2019 war es mal wieder soweit, eine Fortbildung für die Ski-Übungsleiter des TV Donrath stand an. Neben der Auffrischung des bestehenden Wissens sollten natürlich auch neuste Schulungsmethoden und –übungen erlernt werden. Im Juli eine Ski-Fortbildung – eigentlich ja nur schwer vorstellbar, aber die Ski-Halle Neuss machte es möglich auch bei knapp 30° Außentemperaturen ans Skifahren zu denken. So machte man sich, ausgerüstet mit alpinen Skimaterial, 2 WSV-Trainern und viel Motivation auf den Weg, für 2 Tage in die 3°kalte Ski-Halle.

Neben unseren erfahren Übungsleitern wurden dieses Mal auch unsere Gruppenhelfer und neue Übungsleiter geschult. Besonders erfreulich war die Teilnahme von 6 Jugendlichen, die sich dafür interessieren einmal in die Fußstapfen der alten Skihasen zu treten und begeistert alle angebotenen Übungen ausprobiert haben.

Auf der knapp 300 Meter langen Piste wurde dann die erklärte Theorie versucht direkt umzusetzen. Nicht immer ganz einfach etwas theoretisch gut erklärtes dann auch in der Praxis auf die Skier zu bringen. So sah man auch manch unglückliche Figur beim Fahren auf nur einem Ski oder dem Versuch absichtlich „falsch“ zu fahren, um auch einmal zu sehen, wie man Fehler ausgleicht und korrigiert, ohne mit dem Schnee direkten Kontakt aufzunehmen. Am Ende aber gab es ausreichend Tipps und Tricks, um unser Wissen auf den nächsten Fahrten an die Teilnehmer weiter geben zu können. Nur schade, dass es jetzt noch bis zum Winter dauert, denn am Ende hat es allen viel Spaß gemacht und im Grunde ist ein Wochenende zum Skifahren doch viel zu kurz.

Unsere Ski- Übungsleiter

Wir betreuen auch am Reiseziel

alphabetische Reihenfolge:

Boss, Anke - Friedrichs, Hermann - Haas, Achim - 

Hennemann, Petra - Jacobs, Jan - Klingshirn, Siegi - 

Olbrich, Julia - Schmitz, Britta - Verlage, Marion -

Verlage, Theo - Wagner, Björn - Ziemer, Birgit - Ziemer, Tom -

Zündorf, Patrick